Comp4U Ladeanimation

Schlüssel für Ransomware Petya und Ableger veröffentlicht

Der Entwickler des Erpressungstrojaners Petya und dessen Derivate hat deren Master-Schlüssel veröffentlicht. Dadurch ist der Zugriff auf die verschlüsselten Daten für alle Betroffenen wieder möglich.

Die Opfer der Verschlüsselungstrojaner Petya, GoldenEye und Mischa, welche im Jahr 2016 massenhaft Computer befallen haben, können aufatmen. Der Entwickler hat über Twitter den Master-Schlüssel veröffentlicht, dessen Echtheit inzwischen auch von Sicherheitsforschern wie Anton Ivanov von Kaspersky bestätigt wurde. Zwar gibt es im Moment noch kein kostenloses Tool, mit dessen Hilfe man die verschlüsselten Daten auf einfache Weise wieder freigeben könnte, erfahrungsgemäß erscheinen solche Werkzeuge aber sehr schnell nach der Veröffentlichung eines Datenschlüssel.

Schlüssel funktioniert nicht mit NotPeyta

Mit Hilfe des jetzt veröffentlichten Keys lassen sich jedoch keine Daten eines weiteren Peyta-Ablegers namens NotPeyta entschlüsseln. Dieser, auch unter den Namen Salsa, EternealPeyta oder PeytaWarp bekannte Trojaner, wurde mutmaßlich von anderen Entwicklern erstellt. Zwar wurde für dessen Entwicklung Teile des Codes von Peyta übernommen, allerdings geht der verwendete Schlüssel innerhalb der Programmlogik verloren, sodass eine Entschlüsselung der Daten praktisch nicht mehr möglich ist. Aus diesem Grund wurde bisher davon ausgegangen, dass NotPeyta eigentlich gar kein Erpressungstrojaner sondern vielmehr ein Wiper / Datenvernichter sei. Mittlerweile häufen sich unter Sicherheitsforschern allerdings Stimmen, die behaupten, dass NotPeyta einfach schlampig programmiert sei und der Schlüssel nur aufgrund eines Programmier-Fehlers verloren geht.

Comp4U: Ihr Partner in Sicherheitsfragen

Nutzen Sie unsere EDV-Beratung: Die IT-Sicherheits-Experten der Comp4U GmbH stellen wirksam sicher, dass Ihre Systeme vor Angriffen geschützt sind. Sprechen Sie uns an, wir sichern Ihr Netzwerk ab. Die Überwachung auf Sicherheitslücken bieten wir Ihnen auch als Modul für unsere flexiblen Managed-Services ServicePLUS - nutzen Sie unsere kostenlose EDV-Beratung und informieren sich: Schon morgen können wir Ihre externe IT-Abteilung sein.