Comp4U Ladeanimation

Virtualisierung

Virtualisierung bei Servern, Arbeistplätzen, Storage, Netzwerken.
Interessiert an unseren IT-Produkten? Lassen Sie sich von uns kostenlos und unverbindlich beraten.
Infos anfordern

Kurz und Bündig

Hersteller:

  • Vmware
  • Microsoft

Produkte:

  • Vmware vSphere
  • Vmware ESXi
  • Microsoft Hyper-V

Ihre Vorteile:

  • maximale Flexibilität
  • Ausnutzung der Leistungsfähigkeit moderner Hardware
  • Steigerung der Effizient
  • Einfache Anpassbarkeit

Virtualisierung ist eines der wichtigsten Themen für die moderne IT-Infrastruktur: Vor allem durch die Erhöhung der Sicherheit und enormes Einsparpotential ist Virtualisierung allgegenwärtig.

Erst durch Einsatz von Virtualisierungstechnik auf Basis der Hypervisoren VMware ESX oder Microsoft Hyper-V wird moderne Server-Hardware in vollem Umfang genutzt. Durch effiziente Vitualisierungsmechanismen wird der Betrieb mehrerer virtueller Maschinen (VM = Virtual Machine) auf einem Hardware-Server ermöglicht. Die Anzahl der benötigten Hardware-Server kann durch Virtualisierung drastisch reduziert werden. Durch virtuelle Server wird sowohl die IT-Administration vereinfacht, als auch die Energiekosten gegenüber dem klassischen Einsatz von einem Server pro Hardware drastisch reduziert.

Ein typisches, kleines On-Premise Windows IT-Netzwerk benötigt:

  • 1 x Domain Controller
  • 1 x FileServer
  • 1 x Mailserver

In virtualisierter Form werden diese 3 Server als virtuelle Maschinen auf einer einzigen Server-Hardware zur Verfügung gestellt. So sparen Sie als Betreiber zum einen Kosten für Hardware und Lizenz. Zum anderen reduzieren Sie den Energiebedarf Ihrer Systeme signifikant. Bereits in einfachen Systemumgebungen können wir Einsparungen von mehren hundert bis tausend Euro pro Jahr erzielen. Nicht zuletzt spart Virtualisierung auch Platz für die Unterbringung von Systemen - und das reduziert Geräusch- und Wärmeentwicklung.

Die Flexibilität, die durch Einsatz der Virtualisierungstechnik in das moderne EDV-Netzwerk eingezogen ist, war noch vor 10 Jahren undenkbar und hat die IT-Konzepte seitdem revolutioniert.Der Einsatz von VMware, Hyper-V und virtuellen Maschinen ist heute Standard und ist in keinem modernen IT-Netzwerk mehr wegzudenken. Vor allem die schnelle und flexible Zuordnung zusätzlicher Ressourcen aus einem gemeinsamen Pool macht die Virtualisierung auch und gerade für kleinere Unternehmen effizient und kostenschonend.

Die Grundlage für die Virtualisierung wurde bereits vor vielen Jahren auf Großrechnern u.a. von IBM eingeführt, war aber aufgrund des Preises für den Standard EDV-Anwender nicht denkbar. Der heutige Marktführer VMware hat durch die Einführung des Produkts VMware ESX bzw. heutzutage ESXi in bezahlbarer Form in jedes IT-Netzwerk gebracht.

Sowohl bei Microsoft als auch bei VMware ist die Grundfunktionalität des Hypervisors in kostenfreien Versionen verfügbar, jedoch lohnt sich der Mehrpreis der kostenpflichtigen Versionen aufgrund vielfältiger Funktionen und Fähigkeiten meistens. 

Haben Sie Bedarf an der Umgestaltung Ihrer Servierlandschaft und planen Sie in Zukunft die Virtualisierung Ihrer Systeme? Sprechen Sie mit unseren EDV-Beratern und lassen Sie sich ausführlich informieren. Wir berechnen Ihnen auch die möglichen Kosteneinsparungen durch optimierten Energieverbrauch! Natürlich lassen sich Betreuung, Pflege und Überwachung Ihrer virtuellen Systeme nahtlos in unsere Managed-Services ServicePLUS integrieren!

Unsere IT-Services und EDV-Beratung sind vor allem persönlich und individuell - testen Sie unsere kostenfreie Erstberatung schon heute!

Kostenlose Beratung anfordern