Comp4U Ladeanimation

Desaster Recovery as a Service (DRaaS)

Systemwiederherstellung am Ausweichstandort.
Interessiert an unseren IT-Produkten? Lassen Sie sich von uns kostenlos und unverbindlich beraten.
Infos anfordern

Kurz und Bündig

Hersteller:

  • Comp4U

Produkte:

    Desaster Recovery as a Service (DRaaS)

Ihre Vorteile:

  • hochverfügbar
  • 100% betriebsbereit
  • Ausweichstandort
  • als "ServicePlus-Modul verfügbar

Desaster Recovery wird für Firmen und Organisationen immer wichtiger: Vorsorge für einen Notfall (Desaster), bei dem die aktive IT-Infrastruktur und evtl. auch das Büro oder Firmengebäude aufgrund unvorhersehbarer Umstände nicht mehr genutzt werden können. Mit Desaster Recovery wird das Konzept bzw. die Vorkehrungen bezeichnet, um eine unternehmenskritische IT-Infrastruktur und damit ein Unternehmen nach einem Notfall schnellst möglich wieder in einen arbeitsfähigen Zustand zu versetzen.

Mit 'Desaster Recovery as a Service' by Comp4U bietet die Comp4U GmbH eine EDV-Lösung für diese Anforderung an: Sowohl die kritische zentrale IT-Infrastruktur (Server, Datenablage, E-Mailsystem) als auch eine vordefinierte Anzahl von Arbeitsplätzen können innerhalb kürzester Zeit an einem Ausweichstandort aus der jeweils aktuellsten Datensicherung wieder nutzbar zur Verfügung gestellt werden. 'Desaster Recovery as a Service' bietet eine preiswerte Alternative zu klassischen Hochverfügbarkeitslösungen für alle Kunden, die im Notfall schnell wieder betriebsbereit sein möchten, aber die Investition in eine klassische HA-Lösung scheuen. Die Grundlage für die zuverlässige Bereitstellung von Servern und Arbeitsplätzen im Notfall ist Backup-as-a-Service by Comp4U (Link zu IT-Cloud/BaaS). Damit werden die Quellsysteme und deren Daten hochoptimiert und mit geringem zeitlicher Verzögerung in das Rechenzentrum der Comp4U GmbH übertragen. Die replizierten Systeme und Daten bilden die Basis für die Notfall-Systeme, die auf dedizierter Hardware als virtuelle Maschinen zur Verfügung gestellt werden.

Abhängig von der spezifischen Kundenanforderung werden die Parameter für die einzelnen Komponenten (Internetbandbreite, Serverhardware, Backupkapazität) als Teil der IT-Beratung im Rahmen eines Backup-Workshops gemeinsam mit den Kunden individuell ermittelt und zur Verfügung gestellt. Diese Desaster-Recovery-as-a-Service-Funktionalität wird den Kunden der Comp4U GmbH in Frankfurt und der Rhein-Main-Umgebung im Rahmen des ServicePlus-Konzepts angeboten. 

Kostenlose Beratung anfordern